· 

Das unerschrockene Rotkehlchen

Das unerschrockene Rotkehlchenpaar, sie sitzen förmlich neben einem und warten darauf, dass ich die Erde auflockere. Die frisch umgegrabenen Beete, aus denen ich Würmer hochhole, werden neben mir aufgepickt.

Rotkehlchen sind so hübsch mit der roten Brust und den großen Knopfaugen. Die beiden hüpfen am Boden und sind fast zahm, gar nicht scheu. 

Sie haben sich ein Nest im Efeu gebaut, nicht gerade hoch, es sind auch schon Jungvögel drin. 

Tag und Nacht sind die beiden fleißig, um Insekten und Larven zu finden. Es ist so schön, sie im Garten zu haben, ihr Gesang ist wunderschön.

Unsere ersten Rotkehlchen unternehmen derzeit ihre ersten Flugversuche. Sie sitzen in der Wiese, das man sie kaum sehen kann. Sie sich noch flugunfähigen und werden von den Eltern mit Nahrung versorgt.
Die Eltern sind so zutraulich, sie nehmen einem den Wurm aus der Hand.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0